PSYCHOGRAFIE LEHRE

Was ist Psychografie?

 

Dr. Dietmar Friedmann: "Psychographie ist prozessorientierte Menschenkenntnis. Übereinstimmend mit vielen anderen Modellen beschreibt sie die Eigenschaften unterschiedlicher Persönlichkeitstypen, gleichzeitig aber auch die inneren Prozesse, die bis zur Festlegung des Typs stattfinden. Die Bezeichnung Psychographie habe ich gebildet aus den Begriffen Psychologie und Geographie – denn es geht um die Erforschung und Kartographie der Persönlichkeiten. 1990 schrieb ich: »Wenn man anfängt, diagnostisch zu arbeiten, macht man zwei interessante Entdeckungen. Die eine ist die, dass Menschen noch viel unterschiedlicher sind, als man bisher angenommen hat. Dazu gehört auch die Erkenntnis, dass diese Unterschiede gut sind – dass sie keineswegs angeglichen und eingeebnet werden sollten. Die zweite Entdeckung ist, dass Menschen erstaunlich ähnlich sein können."

 


Kenntnisse um die individuelle Persönlichkeit - kurz Menschenkenntnis genannt -
ist eine Schlüsselkompetenz in jeder Organisation bzw. in jedem System.
Richtig eingesetztes Wissen zum persönlichen Verhalten kann...

 

 

 

        

     

  •  Vertrauen in die eigenen Möglichkeiten geben
  • Konfliktpotenzial reduzieren
  • Anerkennung fördern
  • Verständnis wecken

 

 

Menschenkenntnis ist zwar nicht alles – doch ohne Menschenkenntnis ist vieles nichts!

 

Über Menschenkenntnis gibt es viele Theorien, viele Ansichten. Eine einzige Wahrheit gibt es nicht!

 

Sicher ist: Menschenkenntnis gehört zum Leben, zum Alltag!

 

 

 

 

2 TAGESSEMINAR

 

 

 

Mehr Menschenkenntnis und Kommunikation mit System - mit Psychographie bewusster leben und arbeiten - sich und andere besser verstehen

 

 

 

Kennen Sie das auch?

 

„Ich verstehe das Verhalten von bestimmten Leuten nicht, wie können die nur...?“

 

"Warum verhält sich mein Arbeitskollege, mein Partner... so und nicht anders?"

 

"Ich weiß doch was gut  für den/die andere/n ist, aber warum tut er/sie das nicht?"

 

"Ich verstehe mich oft selbst nicht."

 

Konflikte unter Menschen, sei es im beruflichen oder privaten Bereich, hat häufig Unverständnis als Ursache. Wir schließen oft von uns auf die anderen.Wie schön wäre es, wenn sich der andere verändern könnte, doch die Erfahrung lehrt uns, dass wir den anderen nicht verändern können. Was nun?

 

Menschen sind unterschiedlich. Zum Glück ist das so, denn das macht unsere Welt erst bunt und lebendig.

 

An diesen Seminartagen werde ich Ihnen die Grundkenntnisse der Psychographie vermitteln. Mit Hilfe dieser "Landkarte der Menschenkenntnis" haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Gegenüber neu zu begegnen. Statt den Anderen für sein Anderssein zu verurteilen, können Sie durch dieses Wissen den Menschen nicht nur besser verstehen, sondern auch eingefahrene Begegnungen in Veränderung bringen.

 

Seminarinhalte:

 

·       Denken-Fühlen-Handeln –Praktische Menschenkenntnis (Die 3 Persönlichkeitstypen erkennen und unterscheiden lernen)

 

·       Raus aus der Falle –Wegweiser für persönliches Wachstum (Persönlichkeits- schlüssel- und Zielbereich der 3 Grundtypen)

 

·       Gelebte Menschenkenntnis im Alltag (Einsatzmöglichkeiten und konkrete Anwendungsfelder der Psychographie)

 

Das Seminar gibt darüber hinaus auch einen Einblick in die Arbeit der ILP – Integrierte Lösungsorientierte Psychologie

 

Ich biete die Psychografie Lehre vor Ort im Umkreis von Rathenow oder online an.

 

Die Psychografie lehre ich in Teams wie Kindergärten, Pflege oder andere soziale Einrichtungen, sowie Paare und Familien.

 

Es gibt die Möglichkeit für ein 2 Tages Seminar (vor Ort) oder 6 x 2,5 h online im Zoom.

 

Für weitere Fragen zum Seminar können Sie mich gerne kontaktieren unter 0176 46688501